No2.jpg

Die feinsten Materialien ausgewählt von Spezialisten in aller Welt, die unsere Leidenschaft für vollendete Qualität teilen.

Bild2.jpg

Speziell für FALKE zu einzigartigen Garnen verarbeitet, kommt die außergewöhnliche Qualität der Rohmaterialien zur Geltung.

Bild3.jpg

Von unseren erfahrensten Spezialisten in unserer Traditionsstrickerei in Schmallenberg gefertigt.

Bild4.jpg

Das Ergebnis sind 120-jährige Tradition und Erfahrung bewahrt in einer einzigartigen Produktlinie.

Our finest yarns

Wir fertigen Socken und Strumpfmode aus Garnen unübertroffener Qualität als ideale Begleiter für maßgeschneiderte Kleidung und handgefertigte Schuhe. Für die Falke Luxury Line haben wir eine beeindruckende Auswahl an Weltklassematerialien zusammengetragen: feinstes chinesisches Kaschmir, australische Merinowolle, samtweiches Kamelhaar, ägyptische Karnak- und Piuma-Baumwolle, und reine Maulbeerseide aus China, nicht zu vergessen die kostbare Vicuna-Wolle aus den fernen Anden. Unsere Garne werden in ihrer reinen Form oder als Premium-Mischung mit schimmernder Seide verarbeitet. FALKE Luxury wird ausschließlich in unserer familieneigenen Traditionsstrickerei in Schmallenberg produziert. Um das kostbare Material haltbarer zu machen, sind die besonders strapazierten Zonen Ferse und Spitze für ein lang anhaltendes, ungetrübtes Tragevergnügen mit einer unsichtbaren Verstärkung gestrickt. Jeder einzelne Strumpf wird von erfahrenen Händen Masche für Masche gekettelt und anschließend geformt. Das Ergebnis sind Strümpfe und Socken von perfekter Passform und einzigartiger Qualität.

No1.jpg

Finest Vicuña

Das „Vlies der Götter“ wird aus dem Fell des peruanischen Vicuñas gewonnen, dessen feine und dichte Wolle als die seltenste und teuerste der Welt gilt und schon zu Zeiten der Inka ausschließlich für den hohen Adel und die Kirche vorbehalten war.

Nach dem traditionellen Scheren werden die weichen und extrem feinen Wollhaare sorgfältig von den gröberen Deckhaaren getrennt und in aufwendiger Handarbeit einem Wasch- und Trocknungsprozess unterzogen. Im Anschluss spinnt man die samtigen und hauchdünnen Garne, die in ihrer Anmut und Eleganz bis heute wahrlich königlich sind.

No2.jpg

Finest Cashmere

Die mongolische Kaschmirziege ist im Hochgebirge des Himalajas zuhause. Trotz des vorherrschenden rauen und eisigen Klimas wird sie durch ihr flauschig feines Unterhaar mit einer natürlichen Wärme versorgt.

Jede Kaschmirziege produziert jährlich nur 150 bis 200 Gramm des kostbaren Flaums, der in Handarbeit aus dem Fell gekämmt wird. In Italien werden die zarten Härchen schließlich zu einem wunderbar weichen Kaschmirgarn versponnen. Die besondere Beschaffenheit des Garns besticht durch eine herausragende natürliche Wärmeisolation bei einem geringen Eigengewicht und verleiht Farben eine einzigartige Strahlkraft. Darüber hinaus kann die extrem hohe Weichheit und Geschmeidigkeit von Kaschmir kaum von einer anderen natürlichen Faser übertroffen werden.

No3.jpg

Finest Camel & Silk

Das Kamel steht für übernatürliche Geduld, robuste Widerstandsfähigkeit und grenzenlose Ausdauer; nicht weniger legendär als sein Charakter sind aber auch die Besonderheiten und Eigenschaften seines Fells.

Es beginnt mit dem weichen Flaum 18 Monate junger Kamele, der nach der ersten Schur aus dem gröberen Haar mühsam ausgelesen und gewaschen wird. Anschließend verarbeiten, spinnen und veredeln unsere Spezialisten in Italien die Fasern durch Beimischung reiner Maulbeerseide, die als qualitativ beste und wertvollste Naturseide gilt. Das verfeinerte Garn ist besonders langlebig, klima-resistent und an der typischen, leicht rotstichigen Färbung erkennbar. Aufgrund dieser besonderer Optik lässt sich Falke Finest Camel & Silk perfekt mit legerer Wintermode kombinieren.

No4.jpg

Finest Silk

Seide schenkt uns das Gefühl von Luxus auf der Haut. Die Edelste unter den Naturfasern stellt sie alle in den Schatten, wenn Lichtreflexe die seidige Schönheit erstrahlen lassen. Der weiche Griff und einmalige Glanz ihrer Fasern verleiht Kleidungsstücken schon seit Jahrhunderten eine besondere und würdevolle Eleganz. Nach der Ernte werden die schimmernden Fasern der chinesischen Maulbeerseide in der Schweiz zu einem wahren Luxusgarn veredelt. Seide ist mehr als nur ein Stoff auf der Haut – Falke Finest Silk ist ein Fest für die Sinne.

No6.jpg

Finest Merino & Silk

Weiche australische Merinowolle in Kombination mit der Eleganz reiner Maulbeerseide – eine einzigartige Mischung. Dabei wird die feine Wolle des Merinoschafes fest verzwirnt, um eine glatte Optik und höhere Strapazierfähigkeit zu erreichen. Die Seidenfasern unterstützen dabei die klimaregulierenden Eigenschaften der Wolle. Sie kühlen angenehm bei sommerlichen Temperaturen, während im Winter ihre natürlich wärmenden Eigenschaften zum tragen kommen. Der sanfte Seidenglanz dieser extravaganten Material-Kombination verleiht dazu jedem Outfit eine subtile und modische Raffinesse.

No6.jpg

Finest Merino

Australische Merinowolle ist besonders fein und ein wahres Geschenk der Natur. Die hohe Qualität dieser einzigartigen Lammwolle mit ihren feinen, seidigen Haaren liefert uns ein Garn von besonderer Geschmeidigkeit und Qualität. Die ultrafeinen Fasern, die sowohl wärmende als auch kühlende Anlagen in sich tragen, atmungsaktiv sind und auf natürliche Weise antibakterielle Eigenschaften aufweisen, machen Merinowolle zu einem idealen Ganzjahresbegleiter. Aufgrund seiner kräftigen und dennoch leichten Struktur ist Falke Finest Merino in der klassischen Rippoptik das Lieblingsaccessoire für jeden Tag.

No9.jpg

Pure Fil d`Ecosse

Für Falke Pure Fil d‘Ecosse wird ausschließlich reine „Karnak“ Baumwolle aus dem ägyptischen Nil-Delta verwendet. Nach der Entfaltung unter der südländischen Sonne werden die Fasern und Samen mühevoll aus der Baumwollwatte herausgekämmt, um ein Produkt von purer Reinheit und Weichheit zu erhalten.

Italienische Spinnereien stellen aus den extralangen Fasern ein Garn her, das doppelt gezwirnt eine besondere Festigkeit und hohe Strapazierfähigkeit bietet. Durch die zusätzliche Veredlung des Merzerisierens, erhält Fil d‘Ecosse seinen seidigen Glanz und einmalige Farbintensität. Falke Pure Fil d´Ecosse präsentiert sich in einer abwechslungsreichen Farbvielfalt sowohl in Glattstrick als auch in Rippoptik.

No9.jpg

Finest Piuma Cotton

Unter ägyptischer Sonne im immergrünen Nildelta von Gizeh reift die Leichteste aller Baumwollfasern heran. „Piuma“ Baumwolle bringt neben seiner herausragenden Leichtigkeit auch eine erstaunliche Leuchtkraft mit sich, wodurch sie in Ägypten auch als „weißes Gold“ bekannt ist.

In Italien weiterverarbeitet, wird aus den seidigen, langen Baumwollfasern ein Garn von beeindruckender Festigkeit. Dank seines einzigartig weichen Griffes und seiner Farbbrillanz lässt sich Falke Finest Piuma Cotton sowohl mit Freizeitkleidung als auch formellen Outfits modisch kombinieren.