icon_perfect-travelling-plane
DE

FALKE Deutschland

In welchem Shop möchten Sie einkaufen?

Shop
Deutschland
Shop
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Deutschland
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Lettland
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechien
Ungarn
Vereinigtes Königreich
Zypern
Sprache
Deutsch
Sprache
Niederländisch
Englisch
Französisch
Englisch
Englisch
Deutsch
Englisch
Englisch
Französisch
Englisch
Englisch
Englisch
Italian
Englisch
Englisch
Englisch
Französisch
Englisch
Englisch
Niederländisch
Englisch
Deutsch
Englisch
Englisch
Englisch
Englisch
Deutsch
Englisch
Französisch
Italian
Englisch
Englisch
Spanisch
Englisch
Englisch
Englisch
Englisch
Englisch
GESPRÄCH MIT GEORG WÜLLNER - UNTER DER OBERFLÄCHE

FALKE footprints

Sportmedizinischer Berater und Entwickler im FALKE Ergonomic Sport System

Für den Sportphysiotherapeuten Georg Wüllner ist das Symptom nur die Spitze des Eisbergs. Hier taucht er ein, um nach der wahren, tiefer liegenden Ursache der Beschwerden zu forschen.

GEORG WÜLLNER

© Jo Weissgerber

Was für Patienten kommen zu Ihnen?

Zu mir kommen Menschen mit unterschiedlichsten Problemen, manche von ihnen leiden unter starken Verspannungen, chronischen Kopfschmerzen, diversen Formen von Stoffwechselerkrankungen, Kniebeschwerden, Hüftbeschwerden, aber auch viele Patienten, die von der Schulmedizin bereits aufgegeben wurden oder vor einer vom Arzt angeratenen OP eine zweite alterative Meinung einholen möchten.

Oftmals konnte schon eine OP durch die Therapie umgangen werden. Generell könnte man sagen: Menschen, deren Gesundheit aus dem natürlichen Gleichgewicht geraten ist.

Was bedeutet ganzheitliche Therapie für Sie? Was bewirkt den Heilungsprozess?

Der Patient muss es wollen, mitarbeiten. Es ist ein wenig so wie bei einem Eisberg. Die Achillessehne macht nicht mehr mit, oder ich kann meinen Arm nicht mehr bewegen.

Die Ursache liegt unter der Wasseroberfläche. Wir versuchen einzutauchen, um herauszufinden, was es ist. Wir sind eigentlich immer noch Jäger und Sammler, evolutionstechnisch gesehen. Unser Körper und unser Kauapparat sind dafür ausgelegt, dass wir jeden Tag sechs bis acht Stunden jagen und sammeln. Was tun wir stattdessen? Wir sitzen ... Bis sich das adaptiert, müssen noch Zehntausende Jahre vergehen. Deswegen entstehen auch all die Probleme mit dem unteren Rücken, den Bandscheiben. Letztendlich schubsen wir den Körper nur an, um das System dazu zu bringen, sich wieder selbst zu regulieren.

Welche Rolle spielt der Fuß dabei?

Sie müssen sich das so vorstellen: die Beine sind die Säulen unserer Körperarchitektur, die Füße das Fundament, die Basis unserer Statik. Was der Fuß nicht leistet, muss das Knie leisten, was das Knie nicht leisten kann, muss die Hüfte leisten. Jedes Hühnerauge, das sich bemerkbar macht, kann sich auf den Rücken auswirken. Reaktionskräfte entstehen im Fuß und müssen weiterverarbeitet werden. Ein gut gestellter Fuß heißt also ein gut gestelltes Bewegungssystem, und das wiederum bedeutet optimaler Einsatz von Kräften.

© Jo Weissgerber

Wie ist die Zusammenarbeit mit Falke zustande gekommen?

FALKE hat die Bedeutung der Füße in Bezug auf unsere Gesundheit schon lange erkannt und trägt mit Entwicklungen wie dem Ergonomic Sport System maßgeblich zum Erhalt der Gesundheit des Muskelapparates bei. Meine Arbeit als Physiotherapeut und die von FALKE haben also eine große Schnittmenge, was idealen Raum für Kooperationen bietet.