falke

FALKE – WE CARE – NACHHALTIGKEIT BEI FALKE

Seit 125 Jahren steht das inzwischen weltweit agierende Familienunternehmen FALKE für moderne Beinbekleidung aus hochwertigen Materialien, die mit handwerklicher Perfektion und Liebe zum Detail gefertigt wird. Ein tiefes Verständnis für Garne und Fertigungstechniken, die von Generation zu Generation weitergegeben und ständig weiterentwickelt werden, ist kennzeichnend für alle Erzeugnisse aus dem Hause FALKE. Wer sich für ein FALKE-Produkt entscheidet, kann sich aber nicht nur auf das Qualitätsversprechen der Marke verlassen, sondern wählt zugleich einen Hersteller, bei dem sozial- und umweltbewusstes Handeln seit jeher Priorität hat. Jetzt werden alle Maßnahmen, die in den letzten Jahren und Jahrzehnten zur Steigerung der Nachhaltigkeit von Unternehmen und Marke umgesetzt wurden, unter einem Dach zusammengeführt: FALKE – WE CARE .


WE CARE – für Umweltschutz

Der gesamte Produktionsprozess, von der Herstellung der Rohstoffe bis zum Verkauf des fertigen Produkts, wird ständig mit dem Ziel durchleuchtet, Energieverbrauch, Abfall und Ausschuss zu minimieren. So sorgt die hohe Qualität der FALKE-Produkte für eine lange Lebensdauer. Verpackungen, heute häufig noch aus Kunststoff, werden nach und nach durch Alternativen aus organischen Materialien ersetzt.
WE CARE – für Tierschutz

Die von FALKE verarbeitete Wolle unterliegt strengen Qualitätskriterien, auch was das Tierwohl betrifft. So müssen alle Lieferanten von Schafwolle nachweisen, dass auf Mulesing, eine schmerzhafte Behandlung von Schafen, die den Befall mit bestimmten Fliegenmaden verhindern soll, verzichtet wird. Die verwendete Angorawolle ist mit dem CaregoraTM-Gütesiegel zertifiziert, das die Einhaltung strenger Tierschutzrichtlinien garantiert.
WE CARE – für soziale Verantwortung

Anders als viele andere Modeunternehmen hat FALKE die Produktion nicht ausgelagert, sondern betreibt weiterhin eigene Produktionsstätten in Deutschland und Europa, in denen ungefähr 90% der Legwear-Artikel hergestellt werden. Diese Produktionsstätten werden regelmäßig durch speziell geschulte eigene Mitarbeiter und durch unabhängige externe Institute besucht und auditiert. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Arbeitsbedingungen, der Zahlung fairer Löhne und der Einhaltung von Sicherheitsaspekten.
Finden Sie hier weitere Informationen: