DATENSCHUTZERKLÄRUNG der FALKE KGaA

Wir respektieren die Privatsphäre jeder Person, die unseren Internetauftritt besucht. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir möchten Sie daher nachfolgend darüber informieren, welche Daten wir bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts erheben und wie diese genutzt werden.


1. Gegenstand der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (zusammen nachfolgend „Verwendung“) Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Internetseiten, der Nutzung unseres Online-Shops und den jeweils damit verbundenen ergänzenden Angeboten (z.B. Newslettern). Personenbezogene Daten (nachfolgend „Daten“) sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Kontoverbindung.
Sofern Sie die auf unseren Internetseiten eingebetteten Social Media Plug-ins (z.B. „Gefällt mir“- oder „g+1“-Button), nutzen, gelten ergänzend die Datenschutzbedingungen der jeweiligen Plug-in-Anbieter (z.B. Facebook, Google oder Instagram), die Sie bitte den Datenschutzerklärungen des jeweiligen Plug-in-Anbieters entnehmen. Nähere Informationen hierzu finden Sie weiter unten.


2. Anbieterkennzeichnung

Dienstanbieter im Sinne des § 13 Telemediengesetz und verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 Absatz 7 Bundesdatenschutzgesetz ist die FALKE KGaA, Oststraße 5, 57392 Schmallenberg, Deutschland. Nähere Informationen können Sie unserem Impressum entnehmen. 
Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung können Sie sich gerne per E-Mail unter datenschutz@FALKE.com an uns wenden.


3. Informatorische Nutzung unserer Internetseiten

Bei der rein informatorischen Nutzung unseres Internetauftritts, d.h. wenn Sie uns keine Informationen von sich aus übermitteln und/oder sich nicht zur Nutzung unseres Online-Shops anmelden, erheben wir nur solche Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt. Diese sind:

  • – Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Internetseite

  • – Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • – Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • 
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • 
– die jeweils übertragene Datenmenge
  • 
– Website, von der die Anforderung kommt
  • 
– die zuletzt besuchte Internetseite

  • – verwendetes Betriebssystem

  • – Browsertyp
  • 
– Browsereinstellungen
  • 
– Sprache und Version der Browsersoftware

  • – IP-Adresse.

Die Verwendung der Daten erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen aufgerufenen Internetseiten technisch zu ermöglichen, um unser Angebot und unseren Internetauftritt weiter zu verbessern, um statistische Daten zu erheben sowie zur Abwicklung von Bestellungen in unserem Online-Shop. Im Übrigen erfolgt die Verwendung der Daten wie nachfolgend beschrieben:


4. Nutzung unseres Online-Shops

Möchten Sie unseren Online-Shop nutzen, so ist die Verwendung weiterer Daten erforderlich.

a) Daten zur Abwicklung der Bestellung

Wenn Sie Leistungen unseres Online-Shops in Anspruch nehmen möchten, ist es nötig, dass Sie uns diejenigen Daten angeben, die zur Abwicklung der Bestellung erforderlich sind. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie Ihre für die Bestellung notwendigen Daten nur einmalig für diese Bestellung angeben oder ob Sie ein Kundenkonto anlegen möchten, bei dem Ihre Daten für spätere Einkäufe gespeichert werden. 
Wenn Sie kein Kundenkonto anlegen, speichern wir Ihre Daten zu dem Zweck der Vertragserfüllung und löschen diese, sobald wir zur Speicherung nicht mehr rechtlich verpflichtet sind. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. 
Wenn Sie ein Kundenkonto anlegen oder bereits angegebene Daten überarbeiten, werden die von Ihnen angegebenen Daten in Ihren Kontoeinstellungen widerruflich gespeichert und können ohne erneute Eingabe für weitere Bestellungen genutzt werden. Sie können das Konto im Kundenbereich jederzeit löschen.
Die Verwendung Ihrer Daten erfolgt zum Zweck der Abwicklung Ihrer Bestellung, wenn Sie ein Kundenkonto in unserem Online-Shop angelegt haben darüber hinaus auch zur Erleichterung weiterer Bestellungen. Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern, wird der Bestellvorgang per SSL-Technik verschlüsselt.
Für den Versand der Ware geben wir Ihre Adressdaten an ein von uns beauftragtes Versandunternehmen weiter.
Für die Abwicklung der Zahlung geben wir die erforderlichen Daten an den von Ihnen ausgewählten Zahlungsdienstleister weiter. Wir arbeiten mit folgenden Zahlungsdienstleistern zusammen: AMEX, Mastercard, Visa, PayPal, amazon, Sofortüberweisung und Kauf auf Rechnung. Die Verantwortung für Ihre Zahlungsdaten trägt der von Ihnen jeweils ausgewählte Zahlungsdienstleister.

b) Bonitätsprüfung
Um uns vor einem Zahlungsausfall zu schützen und unseren Kunden gleichzeitig die bestmöglichen Optionen für die Wahl der Zahlungsart in unserem Online-Shop anbieten zu können, holen wir im Rahmen des Bestellvorgangs Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen von der infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, der informa Solutions GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden und/oder der BFS finance Münster GmbH, Höltenweg 33, 48155 Münster ein und bieten Ihnen abhängig vom Ergebnis der Bonitätsprüfung verschiedene Bezahloptionen an. Hiervon unabhängig steht ihnen die Möglichkeit zur Zahlung von Amazon Payments zur Verfügung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit zur Sofortüberweisung, sofern Sie die nachfolgend beschriebene Einwilligung nicht erteilen. 
Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die vorgenannten Unternehmen und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.
Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.
Die von Ihnen hierfür erteilte Einwilligungserklärung lautet:
„Mit Ihrer Bestätigung dieses Häkchens und dem Klicken auf den Button „Bestellprozess fortsetzen“ willigen Sie darin ein, dass FALKE zum Zweck einer Bonitätsprüfung Informationen über Ihr bisheriges Zahlungsverhalten und Ihre Bonität auf Basis mathematisch statistischer Verfahren unter Verwendung Ihrer Anschriftendaten bezieht und dabei Ihre dafür notwendigen Kundendaten (Namen, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefon und ggf. Bankdaten) an die Firma infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, die Firma informa Solutions GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden und/oder die Firma BFS finance Münster GmbH, Höltenweg 33, 48155 Münster übermittelt. Unter Berücksichtigung dieser Kundendaten sowie den erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls erfolgt eine ausgewogene Entscheidung darüber, welche Bezahloptionen Ihnen eingeräumt werden können. Diese Daten werden bei jedem Kauf neu erhoben. Ich bin mir bewusst, dass diese Einwilligung freiwillig ist und ich sie jederzeit per E-Mail an datenschutz@Falke.de verweigern oder widerrufen kann. Weiter ist mir bekannt, dass ich in diesem Fall lediglich die Zahlungsmethode „Sofortüberweisung“ als Möglichkeit zur Zahlungsabwicklung erhalten kann. Das Verfahren finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung beschrieben.“Für den Fall, dass Sie mit der in dieser Ziffer beschriebenen Einholung von Bonitätsauskünften nicht einverstanden sein sollten, können Sie jederzeit per E-Mail an datenschutz@Falke.de der Erhebung dieser Daten widersprechen oder Ihre Einwilligung hierzu widerrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen in diesem Fall nur die Zahlungsart „Sofortüberweisung“ anbieten können.


5. Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit FALKE per E-Mail oder über das Kontaktformular unserer Internetseite werden Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anrede, Ihr Name sowie Betreff und Inhalt Ihrer Nachricht von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Zusätzliche freiwillige Angaben werden entsprechend gekennzeichnet. Die von Ihnen übermittelten Daten werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt.


6. Bewerbung über unsere Internetseite

Personenbezogene Daten, die Sie uns im Zuge des Bewerbungsverfahrens in elektronischer Form mitteilen, werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erhoben. Ihre Bewerberdaten werden getrennt von den übrigen Nutzerdaten gespeichert und nicht mit diesen zusammengeführt. Die von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erteilte Einwilligung zur Speicherung Ihrer Bewerberdaten hat folgenden Wortlaut: „Einwilligungserklärung zur Speicherung von Bewerberdaten Sollte meine Bewerbung nicht erfolgreich sein, willige ich ein, dass die FALKE KGaA meine personenbezogenen Daten, die ich im Rahmen des gesamten Bewerbungsverfahrens mitgeteilt habe (insbesondere in Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Bewerber-Fragebögen, Motivationsschreiben), über das Ende des konkreten Bewerbungsverfahrens hinaus speichert. Ich willige ein, dass die FALKE KGaA diese Daten nutzt, um mich ggf. später zu kontaktieren, falls ich für eine andere Stelle in Betracht kommen sollte. Sofern ich in meinem Bewerbungsschreiben oder anderen von mir im Bewerbungsverfahren eingereichten Unterlagen selbst „besondere Arten personenbezogener Daten“ nach § 3 Abs. 9 BDSG mitgeteilt habe (z. B. ein Foto, das die ethnische Herkunft erkennen lässt, Angaben über Schwerbehinderteneigenschaft, usw.), bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Daten. Diese Einwilligung gilt zudem für Daten über meine Qualifikationen und Tätigkeiten aus allgemein zugänglichen Datenquellen (insbesondere berufliche soziale Netzwerke), welche die FALKE KGaA im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zulässig erhoben hat. Diese Einwilligung ist freiwillig und hat keine Auswirkungen auf meine Chancen im jetzigen Bewerbungsverfahren. Ich kann sie ohne Angabe von Gründen verweigern, ohne dass ich deswegen Nachteile zu befürchten hätte. Ich kann meine Einwilligung zudem jederzeit durch E-Mail an humanresources@FALKE.com widerrufen; in diesem Fall werden meine Daten (nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens) unverzüglich gelöscht.“Nach Erteilung der Einwilligung haben Sie die Möglichkeit, diese nachträglich jederzeit zu widerrufen. Ihren Widerruf können Sie an die in der Stellenanzeige als Ansprechpartner benannte Person oder an die E-Mail-Adresse humanresources@FALKE.com richten.


7. Cookies

Weiterhin werden bei Nutzung unserer Internetseiten – sowohl bei der rein informatorischen Nutzung unserer Internetseiten als auch beim Besuch unseres Online-Shops – Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (also entweder uns oder ggf. einem Drittanbieter), bestimmte Informationen zufließen. 
Wir setzen Cookies unter anderem dazu ein, um das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen und um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können. Ferner verwenden eine Reihe der unten beschriebenen Analyse-Tools und Online-Werbedienste ebenfalls Cookies.

Diese Website nutzt Cookies in folgendem Umfang:

  • – Transiente Cookies (temporärer Einsatz)

  • – Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)
  • 
– Third-Party Cookies (von Drittanbietern).

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Wir verwenden diese Art von Cookies, um den Betrieb und die Funktionalität unserer Internetseite sicherzustellen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.
Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Wir verwenden diese Art von Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite durch Speicherung von user-spezifischen Einstellungen zu erhöhen. 
Third-Party-Cookies sind Cookies, die von einem Dritten gesetzt und erfasst werden. Wir verwenden diese Art von Cookies zum Zwecke der Zahlungsabwicklung in unserem Online-Shop und für Werbung. Sofern Sie nicht mit der Verwendung von Cookies einverstanden sein sollten, können Sie die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen oder Ihren Browser so konfigurieren, dass dieser Cookies schon nicht annimmt. Sie können dort ferner die Annahme von Third-Party-Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch vorsorglich darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts nutzen können.


8. Nutzung von Social Media Plug-ins

Sie können auf unseren Internetseiten Social Media Plug-ins (z.B. „Gefällt mir“- oder „g+1“-Button) der sozialen Netzwerke Facebook, Google+ und Instagram (nachfolgend „Anbieter“) verwenden und damit beispielsweise Inhalte teilen oder Produkte empfehlen (nachfolgend „Plug-in“). 
Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters her. Der Inhalt des Plug-ins wird von dessen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Internetseite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält der Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, auch wenn Sie kein Benutzerkonto bei dem jeweiligen Anbieter besitzen oder gerade nicht bei dem entsprechenden Dienst eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des entsprechenden Anbieters in die USA übermittelt, dort als Nutzungsprofil gespeichert und unter anderem für Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Website des Anbieters genutzt. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dieses Rechts an den jeweiligen Anbieter des Plug-ins wenden müssen. Die Links hierzu finden Sie weiter unten.
Sind Sie während des Besuchs unserer Internetseite über Ihr Benutzerkonto bei Facebook, Google oder Instagram eingeloggt, kann der jeweilige Anbieter den Besuch der Seite zudem Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie mit einem Plug-in interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- oder „g+1“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem über Ihr Benutzerkonto in dem jeweiligen sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.
Auch wenn Sie während des Besuchs unserer Internetseite nicht bei den Anbietern der Plug-ins eingeloggt sind, können die von den Plug-ins gesammelten Daten unter Umständen Ihrem jeweiligen Benutzerkonto zugeordnet werden. Durch einen Plug-in wird bei jedem Aufruf der Internetseite ein Cookie mit einer Kennung gesetzt. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Server des jeweiligen Anbieters ungefragt mitschickt, könnten Facebook, Google und Instagram damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Internetseiten der zu der Kennung gehörende Nutzer aufgerufen hat. Gegebenenfalls wäre es dann möglich, diese Kennung später – etwa beim späteren Einloggen bei dem Anbieter – auch wieder einer Person zuzuordnen.
Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei dem jeweiligen Dienst ausloggen. Darüber hinaus können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen, dann sendet Ihr Browser keine Cookies an den jeweiligen Server des sozialen Netzwerks. Mit dieser Einstellung funktionieren allerdings außer den Plug-ins unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen anderer Anbieter nicht mehr. Sie können das Laden der Social Media Plug-ins auch insgesamt mit einem speziellen Add-On für Ihren Browser verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (erhältlich unter http://noscript.net/).
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter. Dort finden Sie auch weitergehende Hinweise zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre sowie Ihrem Widerspruchsrecht gegen die Bildung von Nutzerprofilen.
Facebook wird betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Eine Übersicht über die Plug-ins von Facebook und deren Aussehen finden Sie unter folgendem Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins. Die Datenschutzhinweise von Facebook finden sie unter: http://www.facebook.com/policy.php.
Google+ wird betrieben von Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Eine Übersicht über die Google+-Buttons und deren Aussehen finden Sie unter folgendem Link: https://developers.google.com/+/web/. Die Datenschutzhinweise von Google finden Sie unter folgendem Link: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
Instagram wird betrieben von Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA. Das Instagram-Plug-in ist mit einem Instagram-Logo in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plug-ins und deren Aussehen finden Sie unter folgendem Link: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges. Die Datenschutzhinweise von Instagram finden Sie unter: https://instagram.com/about/legal/privacy/.


9. Newsletter

Für die Anmeldung zu unseren Newslettern verwenden wir das sogenannte Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Die Bestätigung erfolgt durch Klick auf einen in der Bestätigungs-E-Mail enthaltenen Aktivierungslink. Nach Erhalt der Bestätigung senden wir Ihnen unseren Newsletter per E-Mail zu. Dazu speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.
Pflichtangaben für die Übersendung des Newsletters sind die Angabe der E-Mail-Adresse, der Anrede, des Vor- und Nachnamens sowie der Sprache des Newsletters. Die Angabe des Geburtsdatums ist freiwillig und wird allein zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 
Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons (auch Tracking-Pixel genannt). Dies sind Ein-Pixel-Bilddateien, die uns unter Einbeziehung von Drittanbietern ermöglichen, Ihr Nutzerverhalten auszuwerten und festzustellen, welche der von uns versandten E Mail-Nachrichten wann geöffnet wurden, welche Links angeklickt wurden und welche Reaktion dies nach sich zog. Dazu werden die jeweiligen Web-Beacons Ihrer E-Mail-Adresse zugeordnet und mit einer eigenen ID verknüpft. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese individuelle ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil und folgern daraus auf Ihre persönlichen Interessen, um Ihnen den Newsletter auf Ihre Interessen zugeschnitten zur Verfügung stellen zu können. Die erhobenen Daten verknüpfen wir mit den weiteren von Ihnen vorhandenen Daten. Zur Versendung der Newsletter und zur oben genannten Auswertung nutzen wir den Dienstleister Emarsys eMarketing Systems AG.
Sie können dem Tracking jederzeit formlos durch eine E-Mail an online@FALKE.com widersprechen. Ein solches Tracking können Sie in der Regel auch dadurch unterbinden, dass Sie in dem auf Ihrem Computer verwendeten E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktivieren. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter jedoch nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Sobald Sie die im Newsletter enthaltenen Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt wiederum das oben genannte Tracking.
Die von Ihnen bei Anmeldung zum Newsletter erteilte Einwilligung hat folgenden Wortlaut:
„Ich möchte den Newsletter von FALKE erhalten und bin damit einverstanden, dass FALKE mir regelmäßig interessante Angebote und Informationen per E-Mail zu Werbezwecken an die von mir angegebene E-Mail-Adresse sendet. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Ich willige ferner darin ein, dass im Rahmen des Newsletter-Versands mein Leseverhalten ausgewertet wird. Dies erfolgt anhand von sog. Web-Beacons in der jeweils übersandten E-Mail, die automatisch Informationen darüber übermitteln, wann der Newsletter gelesen wird sowie welche Links in diesen angeklickt werden. Mit den so gewonnen Daten wird ein Nutzerprofil von mir erstellt, um den Newsletter auf meine individuellen Interessen zuschneiden zu können. Die erfassten Daten werden mit weiteren über mich vorhandenen Daten verknüpft und zu einem Nutzerprofil zusammengefügt.
Die Einwilligungen in den Newsletter-Versand und die Nutzungsauswertung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletters anklicke oder eine entsprechende E-Mail an online@FALKE.com schicke. Newsletter-Versand und Nutzungsauswertung erfolgen entsprechend unserer Datenschutzerklärung.“
Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der Werbung durch uns gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder per E-Mail an online@FALKE.com erklären.


10. Analyse-Tools

Uns ist es wichtig, unseren Internetauftritt möglichst optimal auszugestalten und damit für unsere Besucher attraktiv zu machen. Erforderlich dafür ist zu wissen, welche Teile davon wie bei unseren Besuchern ankommen. Dazu nutzen wir folgende Analyse-Tools:

a) Google Analytics

Diese Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Art und Weise Benutzung unserer Internetseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Internetseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Internetseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google nutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung unserer Internetseite durch Sie auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Betreiber des Internetauftritts zu erbringen. 
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Unsere Internetseiten verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch vorsorglich darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich werden nutzen können. 
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. 
Google Analytics wird betrieben von Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Nähere Informationen zum Datenschutz im Rahmen von Google Analytics finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

b) Google Conversion Tracking

Diese Webseite nutzt ferner das Google Conversion Tracking, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Internetseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Third-Party-Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzhinweise zum Conversion-Tracking finden Sie hier.

c) Google TagManager

Google Tag Manager, ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst, welches die Tags implementiert, ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt jedoch für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager selbst greift dagegen nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsrichtlinien für diesen Dienst.


11. Nutzungsbasierte Online-Werbedienste

a) DoubleClick

DoubleClick ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). DoubleClick verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch vorsorglich darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Internetseiten vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google widersprechen bzw. verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link unter dem Punkt „DoubleClick-Deaktivierungserweiterung“ verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren. Dort finden Sie auch die Datenschutzhinweise von Google.

b) Weitere nutzungsbasierte Online-Werbedienste

Für die Datenerhebung zur nutzungsbasierten Online-Werbung bedienen wir uns ferner der Critereo SA. Von diesem Dienstanbieter werden Informationen über die Aktivitäten von Ihnen auf unseren Internetseiten (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten des Internetauftritts, etc.) erhoben und zu pseudonymen Nutzungsprofilen zusammengefasst. Diese Profile werden dann zum Zwecke der nutzungsgesteuerten Einblendung von Werbung verwendet. Dieser Dienst verwendet dafür sogenannte Cookies, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Art und Weise Benutzung unserer Internetseite durch Sie ermöglichen. Sämtliche Nutzungsdaten werden dabei unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, so dass eine persönliche Identifikation ausgeschlossen ist. Die aus technischen Gründen übermittelte IP Adresse Ihres Rechners wird nicht gespeichert und nicht zur gesteuerten Einblendung von Werbung verwendet. 
Wenn Sie die entsprechenden Verwendung der Daten bzw. der Erstellung von pseudonymer Nutzungsprofile nicht möchten, können Sie dem durch Klick auf die nachfolgenden Opt-Out-Links widersprechen und die jeweilige Datenerhebung durch Setzen eines Opt-Out-Cookies deaktivieren. 
Generell können Sie die Erfassung der durch die Cookies erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Website durch den oben genannten Dienst verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Annahme von Third-Party-Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch vorsorglich darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts nutzen können. Sie können darüber hinaus auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie nach dem Löschen sämtlicher Cookies in Ihrem Browser gegebenenfalls auch die über den Opt-Out-Link erzeugten Opt-Out-Cookies erneut setzen müssen.
Nachfolgend finden Sie auch Links zu den weiterführenden Datenschutzhinweisen des oben genannten Dienstanbieters.Criteo SA
Datenschutzhinweise: http://www.criteo.com/de/criteo-website-datenschutzrichtlinie
 Opt-Out-Link: http://www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinie (unter „Ihre Präferenz“)Eine weitere Möglichkeit zur Deaktivierung von Cookies bieten der Präferenzmanager des BVDW unter dem Link:  http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager-beta.html sowie die Internetplattform Your Online Choices unter dem Link: www.youronlinechoices.com/de.


12. Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, deren Herkunft, den Empfänger oder die Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben wurden, sowie den Zweck der Speicherung.
Wenn Sie eine Einwilligung zur Verwendung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 
Auskunftsanfragen sowie den Widerruf Ihrer Einwilligungen zur Datenverwendung können Sie formlos per E-Mail an datenschutz@FALKE.com oder an die unter Ziffer 2 genannte Adresse richten.
Informationen zum Widerspruch gegen eine konkrete Art und Weise der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie darüber hinaus den jeweiligen Ausführungen zur Verwendungsart entnehmen.


13. Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Informationen zur Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung, zu den Arten der gespeicherten Daten etc. können Sie unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis entnehmen.